JOHANNA FINKE COACHING

Den Blick öffnen.
Gemeinsam neue Wege erschließen.

Über michKontakt

KURZPROFIL

MEIN HINTERGRUND

Professionell & Privat

  • Diplom Psychologin (Universität Trier)
  • 10 Jahre internationale Konzernerfahrung, Dax-30 (HR Business Partner, Vorstands-Assistenz, Personalentwicklung)
  • Zertifizierter Business Coach (Trigon Entwicklungs-/Unternehmensberatung, ISO, DBVC/ACC akkreditiert)
  • Zertifizierter Purpose Coach (the people network)
  • Zertifizierte Verhaltenstrainerin (develoop Systemische Organisationsberatung)
  • Lebensmittelpunkt mit Mann und kleiner Tochter in Düsseldorf

Fokusthemen

  • Persönliche Veränderungsprozesse
  • Persönliche Berufung (Purpose Coaching)
  • Berufliche (Neu-)Orientierung
  • Führungsherausforderungen
  • Konflikt- und Entscheidungsprozesse
  • Persönlichkeitsentwicklung

MEIN COACHINGANSATZ

Persönlich individuell

Nur wenn der Mensch im Mittelpunkt seiner Werte und Ressourcen steht, ist er besonders glücklich und erfolgreich.

Die Begleitung des Klienten in diesem Prozess – seine persönliche und berufliche Identität zu erkennen, neue Lösungswege zu definieren und zu beschreiten – leitet mich in meiner Arbeit als Coach. Meine langjährige Personalarbeit in einem großen DAX-30-Konzern ermöglicht es mir, wertvolle Praxiserfahrung und das notwendige Einfühlungsvermögen für Fragestellungen von Führungskräften/Mitarbeitern in die Coachingarbeit miteinzubringen.

Ob über intensive Reflexionsgespräche, emotionale, körperorientierte oder Kreativtechniken, individuell unterstütze ich meine Klienten in ihrer Sinnsuche, beruflichen wie persönlichen Neuorientierung, Persönlichkeitsentwicklung, bei Konflikt- und Entscheidungsprozessen sowie Führungsherausforderungen.

Dabei lege ich großen Wert auf die gemeinsame Festlegung von Zielen, die Stärkung der Eigenverantwortung des Coachees sowie absolute Vertraulichkeit.

FALLBEISPIELE

Führungskräftecoaching

Ausgangssituation: Führungskraft mit Schwierigkeiten im Zeitmanagement und Konflikten im Team

  1. Zielvereinbarung: Persönliche Priorisierung: Reflexion eigener Arbeits- und Zeitmanagement Methoden
  2. Vorgehen: Intensive Reflexionsgespräche über Arbeitssituationen
  3. Zwischenevaluation: Identifizierung von Delegationsschwäche, daraufhin Neuausrichtung auf persönliche Glaubenssätze und Antreiber
  4. Finale Evaluation: Verbessertes Zeitmanagement durch mehr Delegation, in der Folge verbesserte Kommunikation im Team

Purpose Coaching

Ausgangssituation: Klient fühlt sich zunehmend fremdbestimmt zwischen beruflichen und familiären Verpflichtungen und sucht nach dem Sinn seines Handelns.

  1. Persönlichen Standort bestimmen: Was ist mir wichtig im Leben? Wie ist die Balance meiner Lebensbereiche? Was soll sich verändern? Wo liegen meine Ressourcen?
  2. Das Selbst erkennen: In welchen Momenten bin ich zutiefst zufrieden? Was zeichnet diese Momente aus? Welche meiner Talente kommen hier zum Ausdruck? Was treibt mich in diesen Momenten innerlich an? Was ist mein Selbstverständnis? Welchen Beitrag leiste ich?
  3. Persönliches WHY entdecken: Was ist meine tiefste Sehnsucht? Was ist mein Beitrag für diese Welt? Mal angenommen ich wäre nicht auf dieser Welt, welche Qualität würde meinem Umfeld dann fehlen?
  4. Ausdrucksweise definieren: Auf welche Art und Weise setze ich mein WHY um? Was zeichnet mich dabei speziell aus? Welche Werte tragen mich dabei?
  5. Umsetzung aktivieren: Durch welche Handlungen bringe ich mein WHY zum Ausdruck? Was sind meine ersten kleinen Schritte ganz konkret?

Jede dieser Phase des Purpose Coaching Prozesses zeichnet sich durch einen individuell abgestimmten Mix aus kognitiven, emotionalen, körperorientierten und Kreativtechniken aus, um den notwendigen Innenfokus herzustellen und meine Klienten in ihrer anschließenden Umsetzung Schritt für Schritt zu begleiten.

KONTAKT

Ich freue mich über Ihre Nachricht und die Möglichkeit zu einem unverbindlichen Gespräch!